Freitag, Dezember 6, 2019

AVANTI

Um die Verkehrswende in Schwarzenbruck zu schaffen und den Rad- und Fußverkehr sicher zu machen, brauchen wir neue Ideen und gute Konzepte. „AVANTI - mobile Zukunft Schwarzenbruck e. V.“ wird mit Kreativität Lösungsvorschläge bringen. Mit Vorträgen Denkanstöße geben. Und mit praktischen Angeboten für die Umsetzung sorgen.Ich werde als 1....
Schwarzenbruck und unsere Umwelt brauchen dringend Alternativen zu Fahrzeugen, die mit Benzin und Dieselkraftstoff betrieben werden. Eine gute Möglichkeit sind Lastenräder und Fahrradanhänger. Sie eignen sich hervorragend für die Besorgungen im Ort - von kleinen Besorgungsfahrten bis zum Wocheneinkauf. Die meisten Fahrten im Ort könnten durch Fahrten mit dem Fahrrad...

Gemeinsam

Warum etwas für sich alleine besitzen, wenn es dann die meiste Zeit ungenutzt herum steht? Dies trifft in Schwarzenbruck insbesondere für viele Pkws zu, die dann zumeist parkend die Straßen verstopfen. Deshalb hatte die Gemeindeverwaltung die neue Stellplatzsatzung erlassen. Diese schreibt vor, dass ab einer Wohnfläche von 150 qm...

Das Fahrrad…

Vor ca. 200 Jahren wurde das Fahrrad erfunden und die Erfindung von Drais im Jahre 1817 hat sich zu einem ernstzunehmenden Verkehrsmittel entwickelt. Während vielerorts heute noch das KFZ als das einzig wahre Transportmittel gesehen wird, so sind es zunehmend die Radfahrer, die in vielen größeren Städten das Stadtbild bestimmen. Das...
108NachfolgerFolgen

Was ich noch sagen wollte

Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, dass immer wieder Dummes, Hässliches und Bösartiges gesagt wird. Wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.

Winston Churchill

Skip to content